ÜBER UNS POSITIONEN MITWIRKUNG PROJEKTE BEDROHTER WALD SHOP

Netzwerktreffen der Klimakönner 2021

Am Tag der Wintersonnenwende trafen sich Niedersachsens Klimakönnerinnen und Klimakönner zu ihrem alljährlichen Netzwerktreffen – zum 2. Mal im Onlineformat. Eingeladen hatten Birte Schmetjen und May-Britt Müller vom Projektbüro SDW Die Klimakönner Niedersachsen sowie Ruth Märtin von der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN). Der Nachmittag verging wie im Rentier-Schlitten, denn spannende Vorträge, Klima-Klönschnacks und ein Besuch zu vier Thementischen erwarteten die Teilnehmenden.

Die drei Vorträge

Dr. Sabine Ammer ist an der Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie der Universität Göttingen Lehrkraft für die Bereiche Waldpädagogik und Bodenkunde. In ihrem Vortrag „Handfeste Bildung für nachhaltige Entwicklung – In Joule denken lernen“ plädiert Sabine Ammer für zielgerichtetes Einsparen von Joule / Energie, um der Klimaerwärmung entgegenzutreten. Jeder Mensch müsse genau wissen, wieviel Energie benötigt wird, wenn er mit dem Auto fährt, in den Urlaub fliegt oder einkaufen geht.
Dr. Christian Gutsche ist Physiker und Klima-Coach, hat an Solarzellen und Batterien geforscht. Seit 2005 engagiert er sich für Solidarische Ökonomie, Klimaschutz und die Energiewende. Aus zahlreichen Diskussionen und Workshops hat Klima-Coach Christian Gutsche seine Essenzen für eine „gute Klimakommunikation“ herausgezogen: „Was motiviert mich / Dich zu klimafreundlichem Handeln?“ ist die Kernfrage.
Birte Schmetjen, Projektleiterin SDW Die Klimakönner Niedersachsen, seit vielen Jahren Ausbilderin der niedersächsischen Waldpädagog:innen, Gründerin von feel wood und WALDWOHL® nähert sich dem Thema „E-Motion für den Wald“ mit dem Wort-Ursprung „Emotion“: es geht hier ums Fortbewegen– nur mit Emotionen kommt es zu Veränderungen. Unser Ziel ist, positive Emotionen im Wald zu entfachen, Kindern und Erwachsenen Spaß am Draußensein und Entdecken zu vermitteln – nachdem die verschiedensten Bedürfnisse erfüllt sind.

Die vier Thementische

Auf einer Konferenz-Plattform konnten sich die Teilnehmenden einem der vier Thementische zuordnen und sich austauschen:
- Klimaschutz und Energie-Agentur Niedersachsen mit Ruth Märtin: Bildungsangebote der KEAN für Erzieher:innen und Lehrer:innen.
- SDW Bundeverband mit Simon Ambrosch: Bildungsserver Wald, Klimakönner, Waldkönner, Online-Kurs.
- Niedersächsische Landesforsten mit Jens Stengert: Fortbildung der zertifizierten Waldpädagogen in Niedersachsen und Bildungsangebote der Waldpädagogikzentren.
- Klima-Coach Christian Gutsche: Im Gespräch über eine gute Klimakommunikation.


Fazit einer Teilnehmerin: „Ich bin neu motiviert worden. Wir selbst müssen der Wandel sein, den wir uns für die Welt wünschen. Dankeschön, die Zeit war schnell vorbei und daher ein Zeichen für gute Kommunikation.“


Ein besonderer Dank geht an Maren Szymiczek und ihr Team von der Geschäftsstelle der SDW Niedersachsen für die Organisation rund um das Anmeldeprozedere und die Öffentlichkeitsarbeit!

May-Britt Müller

Downloadbereich:
- Tagungsmagazin
- Vortrag Dr. Sabine Ammer
- Vortrag Dr. Christian Gutsche
- Fakten Dr. C. Gutsche
- Vortrag Birte Schmetjen
- Präsentation Waldpädagogik
- KEAN Ruth Märtin
- SDW BV Simon Ambrosch

KLASSENFAHRTEN

JUGENDWALDEINSATZ


KOOPERATIONNiedersächsische Landesforsten - Niedersächsische Landesforsten

NEWSLETTER



MITGLIED WERDEN!

Mitwirkung

-> Beitrittserklärung als PDF
.

JETZT ABONNIEREN



NICHTS WIE RAUS!

 

UNTERSTÜTZUNG

TERMINE